Gästebuch


GästebuchMit diesem kleinen Gästebuch geben wir dem Besucher unserer Webseite die Möglichkeit, ein Feedback zu hinterlassen. Um Fake Einträge und Spam vorzubeugen, werden die Einträge vor der Freischaltung gesichtet. Wir bitten um Verständnis.

Recht vielen Dank im Voraus!

Ok, los geht es...

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.209.104.7. Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben. Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
3 Einträge
Annegret Grüning aus Goslar schrieb am 17. April 2018 um 6:27:
Guten Morgen, ich kenne eine Familie, die aus Goslar wegzieht und eine Rampe, die nicht mehr benötigt wird, abgeben will. Da habe ich sofort an Ihren Verein gedacht und würde gern vermitteln. Mit freundlichen Grüßen Annegret Grüning
Guten Morgen,
ich kenne eine Familie, die aus Goslar wegzieht und eine Rampe, die nicht mehr benötigt wird, abgeben will. Da habe ich sofort an Ihren Verein gedacht und würde gern vermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Annegret Grüning
Per aus Harlingerode schrieb am 23. Januar 2018 um 15:49:
Viel Erfolg bei Eurer Arbeit. Ich hoffe am 3.3.18 werden Eure Spendendosen überlaufen 🙂 Damit sich in Goslar etwas bewegen kann in Sachen Barrierefreiheit.
Viel Erfolg bei Eurer Arbeit. Ich hoffe am 3.3.18 werden Eure Spendendosen überlaufen 🙂 Damit sich in Goslar etwas bewegen kann in Sachen Barrierefreiheit.
Holzbach aus Goslar schrieb am 4. November 2017 um 0:24:
Ich freue mich hier den ersten Beitrag einsetzen zu dürfen... und ich wünsche mir viele Beiträge von Freunden und Sympathisanten. Ich denke, dass nahezu alle Menschen, die sich engagieren und für andere einsetzen auch in irgendeinerweise betroffen sind. Sei es, das eigene Schicksal, die eigene Krankheit oder Behinderung veranlassen sie dazu, oder sie haben einen lieben oder geliebten Mitmenschen, für den sie sich stark machen. Viel Mut und Kraft wünsche ich allen Betroffenen und viel Freude auf den Musikveranstaltungen wünsche ich den Freunden, die die Spendendosen beachten!
Ich freue mich hier den ersten Beitrag einsetzen zu dürfen... und ich wünsche mir viele Beiträge von Freunden und Sympathisanten.

Ich denke, dass nahezu alle Menschen, die sich engagieren und für andere einsetzen auch in irgendeinerweise betroffen sind. Sei es, das eigene Schicksal, die eigene Krankheit oder Behinderung veranlassen sie dazu, oder sie haben einen lieben oder geliebten Mitmenschen, für den sie sich stark machen.
Viel Mut und Kraft wünsche ich allen Betroffenen und viel Freude auf den Musikveranstaltungen wünsche ich den Freunden, die die Spendendosen beachten!
Administrator-Antwort von: Frank G.
Vielen Dank für den ersten Eintrag und das damit hinterlassene Feedback auf dieser noch recht jungen Internetpräsenz!
Vielen Dank für den ersten Eintrag und das damit hinterlassene Feedback auf dieser noch recht jungen Internetpräsenz!